HAUTKREBSVORSORGE

        wenn Sicherheit zählt,

ist Vorsorge ihr Partner

PRÄVENTIV & NONINVASIV

Hautkrebs ist die weltweit am häufigsten auftretende Krebserkrankung. 

Die  Hautkrebsvorsorge (kurz: HKV) wird von den gesetzlichen Krankenkassen  ab dem 35. Lebensjahr 2-jährig übernommen. Die meisten gesetzlichen Krankenkassen bieten auch jüngeren Versicherten freiwillig diese Vorsorgeuntersuchung an.

 

Wir machen Sie darüber hinaus gerne und unverbindlich darauf aufmerksam, ob aus unserer Sicht eine zusätzliche Videodermatoskopie sinnvoll erscheint.

 

Private Kassen erstatten dieses noninvasive Scanverfahren nur bei sog. Vollversicherung, d.h. die "Beihilfe" in der Regel nicht. 

Eine zusätzliche (z.B. jährliche) HKV als sog. Igel-Leistung bieten wir  GKV-Patienten gem. GOÄ außerhalb des Regelleistungsvolumens für durchschnittlich 25-60 € an. 

©    2020 by Dr. Stengel & Kollegen 

Tel: 0251-44971