top of page

TERMINE...

...können sie persönlich vor Ort, telefonisch oder als elektronische Anfrage vereinbaren.

oder SMS

unter 990251-40786 (Vodaphone /Telekom)

bzw. 3290251-40786 (O2) mit Ihrem Namen

und ihrem Anliegen 

i. d. R. werktags
innerhalb
von 72 h

SIE KONNTEN UNS NICHT ERREICHEN?

 

Falls unsere Telefonleitung überlastet sein sollte, nutzen Sie bitte v.a. die Möglichkeit uns per email oder sonst eine SMS unter den im weißen Kreis angezeigten Nummern zu senden. 

 

In beiden Fällen kontaktieren wir Sie dann in der Regel werktags innerhalb von 72 h.

Wir möchten allen Versicherten die Möglichkeit gewähren, zeitnah bzw. dringlichkeitsentsprechend einen Arzttermin zu erhalten (z.B. Vorsorge- versus Akuttermin).

Deshalb bitten wir Sie, Termine die Sie leider absagen müssen, spätestens 48 h vor Behandlungszeit persönlich, telefonisch (0251-44971 ) oder  online zu stornieren.

Andernfalls behalten wir uns vor,  die versäumten Termine von Ihnen nach kassenüblichen Sätzen einzufordern.

Im sog. Akutfall besteht auch die Möglichkeit, im Rahmen der Gesetzgebung in der "Offenen Sprechstunde"  zeitnah Hilfe vor Ort zu erhalten.

Idealerweise kontaktieren Sie in so einem Akutfall  aber zunächst Ihre Hausarztpraxis oder z.B. bei Vermittlungswunsch eines dermatologischen Facharzttermines  die regionale Terminservicestelle der Kassenärztlichen Vereinigungen telefonisch unter 116117  oder online unter:  Terminservicestelle (TSS) | KVWL. Diese organisieren dann für Sie einen Akuttermin.

 

Dieser Service steht derzeit nur für gesetzlich versicherte Patienten zu Verfügung und organisiert jeden Akutfall, notfalls bis zur Zusicherung eines ambulanten Termines in einem Krankenhaus, aber niemals mit einer Garantie auf eine sofortige Behandlung. Lebensbedrohliche, akute Erkrankungen werden selbstverständlich unmittelbar von uns behandelt.

Privatversicherte Patienten nutzen bitte die regulären Wege zur Terminvergabe (persönlich, Email, SMS) mit einer Kennzeichnung "Akutfall".

bottom of page